AllgemeinMusicNews

GRiZ & Wreckno “Medusa” Remix-Package

GRiZ+WRECKNO
Teile diesen Beitrag:

Zu Ehren des LGBT-History-Month vergangenen Oktober haut der Multiinstrumentalist und Producer GRiZ ein Remix-Package des bereits im April erschienenen Tracks “Medusa” (feat. Wreckno) raus. 

Der ursprüngliche Track wurde schon mannigfach als neuer „Queer Hymne Banger“ gefeiert und wurde mit der Intention erstellt, die unterrepräsentierten LGBTQ-Stimmen in der Dancemusik hervorzuheben. Auch mit diesem Remix-Package zielen GRiZ, Wreckno und die anderen Remixer darauf ab, die queere Community in diesen schwierigen Zeiten zu stärken. Ein Must-Have für jede Dancefloor-Queen!

Aus dem sowieso schon fetten Track „Medusa“, den GRiZ mit dem queeren Bass-Producer Wreckno im April 2020 rausgebracht hat, sind jetzt nochmal’n Tick krassere Remixe entstanden, die hoffentlich darüber hinwegtrösten, dass es Tanzflächen aktuell nur in den eigenen vier Wänden gibt. Die Remixer sind selbstverständlich alle Teil der LGBTQ-Community und haben mit ihren Remixen den Track noch einmal ganz eigen zum Dance Banger interpretiert. Ob eher in die Richtung Deep-House wie Giolì & Assias oder lieber in Richtung Dark Experimental Beats wie beim Remix von NotLö, das Package kommt jedenfalls grade richtig und das auch noch richtig gut! Ein Special GRiZ-Remix ist selbstverständlich auch dabei. Mein Wort daher zum Sonntag: Stay rebel, stay queer!

Mehr über GRiZ erfahrt ihr im Beitrag 
„Chasing The Golden Hour Pt. 3“ MIXTAPE