FashionNews

Die 10 teuersten Sneaker der Welt zu Schnäppchenpreisen!

Nike-Dunk-SB-Low-Paris
Sneaker sind längst nicht mehr Underground, denn schicke Sneaker können jeden Business-Look auflockern, und dann heißt es plötzlich Casual-Business-Look. Dass so manche Sneaker inzwischen sogar als Investment gelten, ist auch kein Geheimnis mehr. Zu welchen unvorstellbar hohen Preisen manche Sneaker gehandelt werden und was die Geschichte dazu ist, hab ich mir für euch mal genauer angeschaut. Hier die Top10 der teuersten Sneaker weltweit und wo ihr die Lookalikes zu Schnäppchenpreisen bekommt…

Platz 10: Nike Air Jordan 1S (1985)

Nike-Air-Jordan-1S-(1985) | Foto by Sothebys

Michael Jordans Basketball-Karriere begann damals 1984 bei den Chicago Bulls. Daher ist der Nike Air Jordan 1S auch passend in den Bulls-Farben gehalten und übrigens auch der erste Sneaker, den der heute 58jährige Michael Jordan 1985 mit Nike gemeinsam entwickelt hat. Jordan trug die Sneaker damals als Spieler der Chicago Bulls bei mehreren NBA-Spielen. Ein Paar von diesen Jordan Sneakern brachte vergangenes Jahr auf einer Aktion in New York ganze 560.000 Dollar (rund 517.000€) ein, eine Rekordsumme für das Auktionshaus Sotheby’s,  die dort jemals mit einem Sneaker erzielt wurde. Die rot-weiß-schwarzen Sneaker waren für den NBA-Star maßangefertigt, der rechte Schuh etwas größer als der linke, und ein Schuh trägt Michael Jordans Unterschrift.

Der von Peter Moore entworfene Air Jordan 1 wurde 2001, 2013 sowie 2015 als Low-Version und 2017 nochmal als Revival-Version rausgebracht. Auf StockX wird der Nike Air Jordan 1S aus der 1985er Serie aktuell für über 28.000€ gehandelt. 

Die etwas günstigere Variante ist das neue Release des Trophy Room x Nike Air Jordan 1 „Chicago“. Der Sneaker im Retro-Look sieht aus wie der Original-Sneaker von 1985 und trägt sogar ein Jordan-Autogramm. Der Anfangspreis lag bei 160€, doch inzwischen werden die Sneaker ab 3.000€ auf StockX gehandelt.

Platz 9: Travis Scott x Air Jordan 4 Retro “Purple” (Friends and Family)

Travis-Scott-x-Air-Jordan-4-Retro-'Purple'

Auf dem nächsten Platz finden wir wieder einen seltenen Jordan-Sneaker, den Travis Scott x Air Jordan 4 Retro “Purple“. Der Rapstar Travis Scott hat inzwischen schon etliche Sneaker für Air Jordan entworfen, doch dieser spezielle Jordan Air 4 wurde eigentlich nur für Friends and Family designed, und es gibt Gerüchte, dass die Stückzahl auf lediglich 25 Exemplare begrenzt ist. 

Auf StockX könnt ihr die Original-Sneaker für fast 38.000€ ergattern. Wem das zu teuer ist, der kann die fancy Sneaker auch für grade mal 189,90€ hier >>> abstauben.

Platz 8: Nike MAG “Back to the Future” (2016)

Nike-MAG-'Back-to-the-Future'-(2016)

Die berühmten Sneaker von Martin McFly aus dem Film „Zurück in die Zukunft II“ von 1989 zählen mit Sicherheit zu den bekanntesten Sneakern weltweit. Die Nike MAGs wurden vom Nike-Designer Tinker Hatfield speziell für den Film entworfen und waren damals noch lange nicht marktreif. Doch 15 Jahre später starteten die Fans eine Petition und überzeugten Nike somit, die Sneaker auf den Markt zu bringen. Im Jahr 2011 wurden die Nike MAGs dann Realität: Nike brachte die Sneaker in limitierter Auflage (1.510 Exemplare) raus und versteigerte sie u.a. auf Ebay für den guten Zweck. Es kamen ganze sechs Millionen US-Dollar zusammen und Google-Mitbegründer Sergey Brin und seine Frau Anne Wojcicki erhöhten den Betrag schließlich auf 9,4 Millionen US-Dollar. Der gesamte Erlös kam der Michael J.Fox Foundation zugute, die Mittel zur Forschung der Parkinson-Krankheit aufbringt und sich zum Ziel gesetzt hat, Therapien für diese bislang unheilbare Krankheit zu finden.

Wer nun selbst gerne ein Paar Nike MAGs hätte, der kann sich die Sneaker als Original bei StockX für rund 51.000€ ersteigern oder die günstigere Variante für grade mal knapp 67€ hier ergattern. 

Platz 7: Jordan 4 Retro Eminem Carhartt

Jordan-4-Retro-Eminem-Carhartt

Im Jahr 2015 hat sich der Rapper Eminem mit Jordan und der Marke Carhartt zusammengetan und diese coolen Jordan 4 Retro Eminem Carhartt Sneaker designed. Zum 15ten Jubiläum von Shady Records durften sich daher nicht nur Eminem-Fans, sondern auch Sneakerheads freuen. Doch diese mussten ganz schön tief in die Tasche greifen, denn diese Limited Edition des Air Jordan 4 Modells wurde nur 10x hergestellt und schließlich für den wohltätigen Zweck versteigert. Der gesamte Erlös ging an die Marshall Mathers Foundation, eine Wohltätigkeitsorganisation von Detroit, die sich der Unterstützung unterprivilegierter Jugendlicher widmet.

Letztes Jahr hat Eminem sogar seinen Kleiderschrank ausgemistet und sein ganz persönliches Exemplar dieser seltenen Jordans versteigert – den Erlös hat er der WHO gespendet, die sich im Kampf gegen das Corona-Virus einsetzt.

Bei Stockx werden diese coolen Sneaker aktuell für über 56.000€ gehandelt. Das etwas günstigere Modell gibt es hier bereits für knapp 73 US-Dollar.

Platz 6: Air Jordan 4 Retro UNDFTD (2018 Sample)

Air-Jordan-4-Retro-UNDFTD

Erstmalig hat sich Air Jordan hier mit einer anderen Sneaker-Marke, nämlich UNDEFETED, zusammengetan und diesen Air Jordan 4 Retro UNDFTD entworfen. Die erste Auflage im Jahr 2005 war begrenzt auf 72 Stück und wurde wie so manch anderer Sneaker auch eher eine Family-and-Friends-Serie. Doch 2018 gab es dann nochmal eine Neuauflage und die wird bei StockX aktuell für rund 57.000€ angeboten. Die Low-Budget-Version gibt’s aber bereits für knapp 64 US-Dollar.

Platz 5: Eminem x Air Jordan 4 “ENCORE” (2017)

Eminem-x-Air-Jordan-4-'ENCORE'

Bei diesen Sneakern handelt es sich eigentlich um eine ENCORE Retro-Version, denn die Eminem x Air Jordan 4 “ENCORE” Sneaker wurden bereits 2005 released, mit einer limitierten Stückzahl von 50 Stück. Es war ein Tribute an das 2004 veröffentliche Eminem-Album „Encore“. Die 2017er-Serie ist dann sozusagen ein Revival, passend als Tribute zu Eminem „Revival“-Album im selben Jahr. Auch bei dieser Serie handelt es sich wieder um eine Limited Edition, die sogar mit 23 Stück noch limitierter ist als die Erste. Kein Wunder also, dass die Eminem x Air Jordan 4 “ENCORE” (2017) auf StockX aktuell für knapp 68.000€ gehandelt werden. Die günstige Variante gibt’s allerdings schon für grade mal 63 US-Dollar.

Platz 4: Nike Dunk SB Low Paris

Nike-Dunk-SB-Low-Paris

Der Nike Dunk kam im Original schon 1985 als Basketball-Schuh raus, doch auch Skater entdeckten den stylischen Schuh für sich, und so kamen 2002 dann – neu gestaltet – diese coolen Nike Dunk SB Low Paris Sneaker raus. Sie wurden auf einem Kunst-Event gelauncht und sind selbst ein kleines Kunstwerk. Nike brachte die Sneaker in einer limitierten Stückzahl von knapp 200 Stück raus und darauf abgebildet sind die Arbeiten des französischen Malers Bernard Buffet, der 1999 verstorben ist. Auf StockX gibt es die limitierten Kunstwerke ab 89.000€, die günstigere Variante gibt es bereits ab ca. 72€.

Platz 3: Air Jordan 11 Retro Premium “Derek Jeter”

Air-Jordan-11-Retro-Premium-'Derek-Jeter'

Im Jahr 2017 hat Nike diesen exklusiven Air Jordan 11 “Derek Jeter” kreiert, der eine Reaktion auf den überraschenden Rücktritt vom Baseballspieler der Major League Baseball (MLB) Derek Jeter im Jahr 2014 war. Er galt als der erfolgreichste Baseball-Spieler der Geschichte und gewann mit den New York Yankees fünfmal die Worldseries. Es wurden nur fünf Paare dieser „Derek Jeter“-Sneaker released und das macht sie zu den wertvollsten und zugleich bedeutendsten Sneakern ever! Auf StockX kann man diese besonderen Sneaker aktuell für fast 115.000€ ersteigern. Die Low-Budget-Version gibt es schon für 90 US-Dollar!

Platz 2: Mark Wahlberg x Air Jordan 4 Retro “Wahlburgers”

Mark-Wahlberg-x-Air-Jordan-4-Retro-'Wahlburgers'

Diese Sneaker wurden 2018 speziell für den Schauspieler Mark Wahlberg entworfen, als er das Wahlburgers-Restaurant in der Mall of America in Minnesota im selben Jahr eröffnete. Was für eine Ehre! Mark Wahlberg gab seinen Fans zum Release übrigens die Möglichkeit, ein Paar dieser fancy Sneaker und einen Live-Chat mit ihm zu gewinnen. Wer die Mark Wahlberg x Air Jordan 4 Retro “Wahlburgers” jetzt gerne selber im Schrank haben möchte, kann sie entweder im Original bei StockX für über 400.000€ ersteigern oder kann die Low-Budget-Version für grade mal 72,99 US-Dollar hier ergattern.

Platz 1:  Solid Gold OVO x Air Jordan

Solid-Gold-OVO-x-Air-Jordan

And the winner is…der Rapper Drake. Mit einem Goldwert von knapp 2 Millionen US-Dollar sind diese 24-Karat-GoldSneaker die wohl teuersten Sneaker der Welt. Air Jordan und die Marke von Rapper Drake OVO haben diese wertvollen Sneaker erschaffen und wer wäre als stolzer Besitzer besser geeignet als Drake selbst!? Von daher findet ihr die Solid Gold OVO x Air Jordan auch nicht auf StockX, aber zum Glück könnt ihr euch die goldenen Treter für schlappe 64 US-Dollar hier als Lookalike ergattern und damit angeben, wenn es denn unbedingt sein muss…

Hat euch mein Beitrag gefallen? Dann freu ich mich, wenn ihr diesen Beitrag teilt oder mir auf Facebook und Instagram folgt! Gerne könne ihr mir auch ein kurzes Feedback schreiben oder euch für meinen Newsletter anmelden! LG. Chaoskind.

Hinweis: 
Bei den Low-Budget-Varianten bzw. Sneakern, die aus den USA importiert werden, sollten ihr euch ebenfalls Gedanken über den Zoll machen.
Teile diesen Beitrag: